Archiv der Kategorie: Kleinigkeiten

Zahl der Woche – 400 GB

Ferien, zwei Personen krank, eine Online Mediathek und ein Netflix-Zugang. Schon kommt man auf viele viele GB an Streamingdaten.
Gut, ich habe meinen Rechner neu gemacht in den Ferien und viele Daten neu geladen, vor allem von Steam, dass waren aber auch nur 80 GB.

So viel zum Thema Drosselung bei DSL, dass schafft man ja nie legal.
Was passiert dann erst, wenn alle 4k streamen…?

400gb.png

Kontaktloses bezahlen

Es gibt sie ja immer mal wieder. Diese „living the future“ Momente.
So auch bei mir in der letzten Woche. Nach Weihnachten hatte ich eine neue Kreditkarte bekommen. Auf dieser war ein kleines, unscheinbares Symbol:

nfc-kreditkarte-erkennen

Quelle: www.kreditkarte.org/bilder/nfc-kreditkarte-erkennen.jpg

Ich hatte also eine Kreditkarte, mit welcher man per NFC kontaktlos zahlen kann.
Im Ikea gibt es ja diese Selbstbedienungskassen. Eigentlich meiden wir diese, da wir ja die Arbeitsplätze an der Kasse erhalten und unterstützen wollen. Aber bei 2 Artikeln und einer unendlichen Schlange war dies dann doch die gewählte Alternative.

Artikel eingescannt und dann nur die Kredikarte an das Lesefeld gehalten.
Schwups war alles bezahlt, der Bon wurde gedruckt und wir konnten gehen.
Sehr praktisch und doch zugleich verstörend. Wie sieht es denn da mit der Sicherheit aus? Wenn mir jemand die Karte klauen sollte, dann könnte er bei solchen Stellen einfach zahlen. Einfacher geht es ja fast nicht.

Ein Flash aus der Vergangenheit

Vor kurzem musste ich in Neckargemünd auf den Bus warten. Neben mir standen zwei junge Erwachsene die dort im BBW ihre Ausbildung machen. Die längste Zeit haben beide sich über ihre Computer und die Komponenten unterhalten.

Warum der Prozessor besser sei, sie nicht verstehen könnten warum sich der diesen Rechner gekauft hat, dabei könne der demnächst gar nicht mehr upgraden und so weiter.

Früher hätte ich ebenfalls stundenlang aus dem Stehgreif über so was referieren können. Heute bin ich nicht mehr bereit diese Unmenge an Zeit aufzuwenden, die man benötigt, um sich sich auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Ein Blick in die Vergangenheit, vor 10-15 Jahre hätte auch ich da mit einem Freund stehen können.

POL1Z1STENS0HN a.k.a. Jan Böhmermann – Ich hab Polizei (Official Video)

Der YouTube Hit der letzten Tage!

Wer eine Suchmaschine seiner Wahl betätigt kann dazu Kommentare, Kritiken und Kolumnen finden.
Ich finde das Video ist sehr gelungen. Ob da jetzt eine Gesellschaftskritik oder -Satire dahinter steckt ist mir herzlich egal.
Beruflich muss darf ich mir immer wieder die tollsten und aktuellsten Clips der deutschen Gangsta-Rap-Szene anschauen.
Aus diesem Blickwinkel betrachtet ist das Video grandios. Da hat er alles ziemlich gut und genau getroffen!

Blog Adeventskalender

Mal schauen ob ich es schaffe oder nicht. Aber ich habe vor jetzt im Advent mal meine ganzen Entwürfe hier im Blog zu Blogbeiträgen zu machen.

Klar alles ist eingeschlafen und irgendwie macht das bloggen nicht mehr so viel spaß wie früher. Mal schauen.

Gleich gehts los mit dem ersten Artikel 🙂